Link verschicken   Drucken
 

Bereich Geriatrie

Folgende Indikationsgruppen sind für die Ergotherapie relevant:

EN2:

 

 

PS5:

ZNS-Erkrankungen nach Vollendung des 18. Lebensjahres

 

Organische, einschließlich symptomatischer psychischer Störungen, Dementielle Syndrome


Häufig werden folgende ergotherapeutische Maßnahmen verordnet:
  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Hirnleistungstraining
  • Psychisch-funktionelle Behandlung
  • Motorisch-funktionelle Behandlung
 
Berlin vernetzt